Leseproben Presse (Auswahl)

Serie "Architektur in Mainz"

Mainz hat keine spektakulären Wolkenkratzer. Dennoch ist hier eine große Vielfalt an Architektur zu erleben. Unser Wohlbefinden wird durch sie bestimmt. Sie polarisiert und verbindet. Und schlägt im besten Fall eine Brücke zwischen ihrer Umgebung und dem Heute. Die AZ stellt in der Serie „Architektur“ einige Objekte vor, denen dies gelingt.

Aus trister Lagerhalle wird das moderne Wohn- und Geschäftshaus Neger, MAZ vom 5. Juni 2013

Dort, wo einst die unternehmerischen Wurzeln des weit über die Landeshauptstadt Mainz hinaus bekannten singenden Dachdeckermeisters Ernst Neger lagen, zuletzt jedoch eine eher triste Lagerhalle ihr Dasein fristete, hat sich das Bild gewandelt.

Die warmgolden glänzende Fassade eines 2011 fertig gestellten Wohn- und Geschäftshauses mit Ladeneinheit und Kursraum sowie acht Appartements zieht hier heute an dieser Stelle die Blicke auf sich.
Mehr lesen... 

Serie "111 Orte in Mainz, die man gesehen haben muss"  

Den Dom und den Fastnachtsbrunnen kennt jeder, die Backofengräber oder den höchsten Punkt der Stadt dagegen kaum jemand.

111 solcher sehenswerter Orte dürften selbst für Einheimische neu sein. Manche davon sind in einem neuen Buch zusammengetragen. Die AZ stellt 11 besondere Orte daraus im Rahmen einer Serie vor.

Architekt und Arbeiter Hand in Hand, MAZ vom 12. März 2013

GÖRZSIEDLUNG Preiswerte Wohnungen als soziales Projekt
Mehr lesen...

oder

Abstecher in „City des Mittelalters“, MAZ vom 6. März 2013

FISCHERGASSE Kleine Straße hat Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs und späteren Sanierungseifer überstanden
Mehr lesen ...   

Serie: "Auslese"

Die Preisträger des Best Of Wine Tourism Awards
(Auswahl)

Seit dem Jahr 2008 zählen die Landeshauptstadt Mainz und die Weinregion Rheinhessen zum international agierenden Great Wine Capitals Global Network (GWC). In der Mainzer Allgemeinen Zeitung stellt Stefanie Jung alle Best of Wine Tourism Gewinner der Jahre 2009, 2010, 2011  sowie  2012 in einer Serie vor.


GREAT WINE CAPITALS: Stefan Raddeck setzt im Niersteiner Domizil auf ökologische und ästhetische Aspekte

Mainzer Allgemeine Zeitung vom 17. Januar 2012

Eine zentrale Bedeutung im Rahmen der weintouristischen Auszeichnungen erfährt der Aspekt „Nachhaltigkeit“. Weil das Weingut Raddeck die dafür erforderlichen Kriterien - zum Beispiel durch die Nutzung regenerativer Energien und der Bewirtschaftung nach ökologisch zertifizierten Richtlinien - laut Jury „in vorbildlicher Weise erfüllt“, wurde der „Best of Award 2012“ in der Kategorie „Nachhaltigkeit im Weintourismus“ an das im Jahr 2009 ins Hummertal ausgesiedelte Weingut vergeben.

Lesen Sie mehr... (externer Link)


GREAT WINE CAPITALS Kalfornischer Weinbauexperte erlebt Rheinhessen mit "Onion Cake" und Königin

Mainzer Allgemeine Zeitung vom 28. Oktober 2011

RHEINHESSEN. "Connecting wine people" lautet das Motto der aktuell in Mainz und Rheinhessen stattfindenden Jahreshauptversmmlung der Great Wine Capitals (AGM). Sprichwörtlich in Verbindung kamen die Besucher aus aller Welt mit den hiesigen Weinmachern auf einer "Rheinhessen-Weintour"...

Lesen Sie mehr... (externer Link)


GREAT WINE CAPITALS HYATT REGENCY Global Player mit Sinn für Heimat

Mainzer Allgemeine Zeitung vom 13. Oktober 2011

Zuerst war da die Festung Fort Malakoff. Als dann die internationale Hotelkette Hyatt Regency plante, sich mit einem Hotel an der Kaponniere niederzulassen, waren Bauherren und Architekten gleichermaßen gefordert. Das Ergebnis ist eine Symbiose, mit der die Mainzer gut leben können. Denn das historische Ambiente des das Rheinufer dominierenden Festungsturms wurde kurzerhand in die Gestaltung des Hauses integriert...

Lesen Sie mehr... (externer Link)

GREAT WINE CAPITALS: Vernetzung ist die Stärke der IG Urlaub beim Rheinhessenwinzer

Mainzer Allgemeine Zeitung vom 11. August 2010

Schon beim ersten Wettlauf um die besten Konzepte im Weintourismus im Jahr 2009 hat die Interessengemeinschaft (IG) Urlaub beim Rheinhessenwinzer national und international gepunktet: Durch die Expertenjury unter Vorsitz von Claus Schick, Landrat des Kreises Mainz-Bingen, in der Kategorie „Innovative Weintourismus-Erlebnisse“ national ausgezeichnet, haben sich die Mitglieder der IG damit automatisch für das internationale Finale qualifiziert.

Lesen Sie mehr... (externer Link)


GREAT WINE CAPITALS Besucherzentrum Kupferberg in Mainz fasziniert mit Jugendstil und romantischem Garten

Mainzer Allgemeine Zeitung vom 13. Juli 2010

Ausgezeichnet mit dem Best of Wine Tourism Award in der Sparte „Kunst und Kultur“ im Jahr 2009 wurde das hoch über der Stadt Mainz, auf der Kupferbergterrasse gelegene Besucherzentrum Haus Kupferberg. Besonders gewürdigt wurde damit die im Haus der früheren Sektkellerei beheimatete „gelungene Gesamtpräsentation“ von „Genuss, Kunst und Kultur“.

Lesen Sie mehr... (externer Link)

GREAT WINE CAPITAL: Gartenführer
Auszeichnung für innovatives Tourismus-Konzept in Rheinhessen

Mainzer Allgemeine Zeitung vom 22. Juni 2010

„Der Wein wächst hier unter klimatisch guten Bedingungen in einer besonders fruchtbaren Region. Genau das sind auch die optimalen Voraussetzungen für die Gärten“, bringt Marlene Jacobi-Ewerth, ehrenamtlich als Beraterin für die Interessengemeinschaft Gartenführer Rheinhessen (IG) aktiv, die Symbiose zwischen Wein und Gärten auf den Punkt. In der Kategorie „Innovative Weintourismus-Erlebnisse“ wurde die IG mit dem Best of Wine Tourism Awards 2010 auf nationaler Ebene ausgezeichnet.

Mehr lesen... (externer Link)

 

Serie "Bücherei-Check"

Fundgrube für Lesehunger der Kleinen
Auftakt mit katholischer öffentlicher Bücherei in Lörzweiler /AZ-Serie Teil 1

Mainzer Allgemeine Zeitung vom 10.02.2007

LÖRZWEILER Bibliotheken gelten als wichtige Orte der Leseförderung. Wie die Büchereien rund um Mainz ausgestattet sind und was die Mitarbeiter der Kommunen und Kirchengemeinden unternehmen, um zum Lesen zu animieren, untersucht die AZ in der Serie "B?cherei-Check".

Lesen Sie mehr...

Ausgezeichnet mit dem Oppenberg-Medienpreis

 

 

Serie "Handikap - na und?"

Vom Umgang mit Behinderung/AZ-Serie Teil 1

Mainzer Allgemeine Zeitung vom 10.10.2007

Hier werden die Trauben mit der Hand geschnitten und deswegen viele Helfer gebraucht: Der Besuch im Weingut der Familie Deutsch-Koch in Hahnheim hat für die Schüler der Nieder-Olmer Schule mit dem Förderschwerpunkt für motorische Entwicklung Tradition.

Lesen Sie mehr...
 

Serie "Mainz zu Fuß"

Wo sich die Altstadt und die Neustadt treffen: Auf den Spuren des Stadtbaumeisters Kreyßig / AZ-Serie Teil 1

Mainzer Allgemeine Zeitung vom 01.07.2008

In Mainz gibt es viel zu entdecken: Von der romantischen Altstadt über historische Bauwerke bis zu einzigartigen Naturräumen bietet die Stadt zahlreiche Attraktionen. Aus dem neuen Stadtführer "Mainz zu Fuß" veröffentlicht die Allgemeine Zeitung Auszüge einiger Touren.

Lesen Sie mehr...

Link zum Buch